Mario Wiegel

...Älterwerden dürfen

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Themen Altenberichte der Bundesregierung

6. Altenbericht - Altersbilder in der Gesellschaft

Unter dem genannten Titel legte die Sachverständigenkommission den sechsten - im Auftrag der Bundesregierung erstellten - Bericht zur Lage der älteren Generation in der Bundesrepublik Deutschland vor (kurz: 6. Altenbericht). Das Kabinett behandelte den Bericht am 17. November 2010.

Darin werden auf insgesamt 500 Seiten (zzgl. der 20 Seiten für Vorwort, Nennung der Kom.-Mitglieder usw. und des Literaturverzeichnisses) untergliedert in 15 Kapitel und der Empfehlung Altersbilder aus verschiedenen Perspektiven betrachtet:
1. Einführung (9 Seiten)
2. Alter - Bilder - Altersbilder: ein erster Überblick (31 Seiten)
3. Altersbilder - historische und kulturelle Vergleiche (44 Seiten)
4. Altersbilder und Rollenmodelle des Alters in der Zivilgesellschaft (29 Seiten)
5. Altersbildung in Bildung und Weiterbildung (23 Seiten)
6. Arbeitswelt und Personalstrategien von Unternehmen: Welche Alterbilder wirken? (62 Seiten)
7. Altersbilder und Konsumverhalten älterer Menschen (31 Seiten)
8. Altersbilder und Medien (29 Seiten)
9. Die Rolle von Altersbildern in der gesundheitlichen Versorgung (50 Seiten)
10. Altersbilder und Pflege (27 Seiten)
11. Altersgrenzen im Recht und Altersbilder (35 Seiten)
12. Altersbilder in christlichen Kirchen und Religionen (20 Seiten)
13. Altersbilder in der Politik (40 Seiten)
14. Individuelle Altersbilder im Lebenslauf (28 Seiten)
15. Potenziale und Grenzen des Alters (14 Seiten)
Empfehlungen (7 Seiten)

Eine gedruckte Version liegt noch nicht vor, eine PDF mit dem 6. Altenbericht gibt es als Download.