Mario Wiegel

...Älterwerden dürfen

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Qigong

Qigong – Bewegung und Entspannung für jedes Alter

Qigong wird Tschi-Gung ausgesprochen und verschiedene Schreibweisen existieren: ChiKung, Qigong, Igong, IGung, ChiGung, ChiGong.

Was ist Qigong?

Qigong ist eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin(TCM) und dient der Vorbeugung von Krankheiten, zur Kräftigung und Entspannung des ganzen Organismus. Das Ziel von Qigong ist es, die Lebensenergie zu stärken und körperlich, geistig und seelisch flexibler zu werden.

Wie funktioniert Qigong?

Qigong arbeitet mit einem ganzheitlichen Ansatz der gymnastische Elemente mit meditativen Übungen verbindet. Die Übungen bestehen aus Dehnungen und Drehungen, die leicht erlernbar sind und langsam ausgeführt werden. Qigong erfordert keine große Beweglichkeit und ist nicht anstrengend.

Was bringt Qigong?

Man entspannt fast nebenbei, lockert Verspannungen und baut nach und nach sogar Muskeln auf. Die Feinmotorik, Koordination, der Gleichgewichtssinn und die Standfestigkeit werden Schritt für Schritt gefördert. Die Wirkungen von Qigong sind unter anderem eine Verlangsamung des Alterungsprozesses über mehr Beweglichkeit, verbesserte Regenerationsfähigkeit, Stärkung des Immunsystems, verbesserte Durchblutung des ganzen Körpers, Regulierung des Blutdrucks, Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden günstig beeinflusst.

Darüberhinaus verschafft Qigong insgesamt Wohlbefinden und die Bewegungen machen einfach Freude.

Was kostet Qigong?

Die Preise unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter; wenn Kursleiter von den Krankenkassen zugelassen sind kann man bis zu 80% der Kurskosten im Rahmen der Prävention erstattet bekommen.

Wo wird Qigong angeboten?

Verschiedene Sportvereine und -zentren bieten ebenso, wie die VHS Kurse an, aber es gibt auch Kursleiter, die Einzel- oder Gruppenunterricht in Praxen, Gemeinden oder Einrichtungen etc. anbieten.


Ein Tipp:

Kerstin Ebert bietet Qigong-Kurse auch bei Ihnen vor Ort an, schauen Sie sich ihre Webseite einfach an oder kontaktieren Sie sie direkt!


Kerstin Ebert hat eine von den Krankenkassen anerkannte Ausbildung im Qigong,

daher werden den Teilnehmern die Kurskosten i.d.R. zu 80% von der Krankenkasse erstattet .


Kerstin Ebert

Praxis für Qigong und Regeneration

Telefon: 0561- 979 3000

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: http://www.kerstinebert-qigong.de