Mario Wiegel

...Älterwerden dürfen

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Themen Computer im Alter Erfahrungsbericht "Schatzkiste Internet"

Erfahrungsbericht "Schatzkiste Internet"


Am 16.und 17.04 2010 fand in der Erlöserkirche in Harleshausen ein Workshop für ehrenamtliche Mitarbeiter statt. Die Veranstaltung galt als „Dankeschön“ für den Einsatz der Kursleiter die sich seit vielen Jahren im Bereich Computerkurse für Senioren engagieren. Initiator der Veranstaltung war der Leiter des Seniorenreferates des Ev. Stadtkirchenkreises in Kassel Herr Mario Wiegel, der durch seine vielen Kontakte die Info-Brokerin Frau Christina Rahner-Göhring aus Waiblingen zu dieser Veranstaltung gewinnen konnte.

Das Thema lautete: "Schatzkiste Internet - Workshop für ehrenamtliche Internet - Trainerinnen und Trainer"

Aus den Gemeinden Lukaskirche Niederzwehren, Versöhnungskirche Bossental, Johanniskirche Wolfsanger/ Diakonieverein Kirchditmold und Erlöserkirche Harleshausen trafen sich 12 Mitarbeiter. Alle hatten bereits Erfahrungen im Internet, doch das was uns Frau Rahner-Göhring in den 2 Tagen alles angeboten und offerierte machte uns deutlich, das dieses Medium noch unendlich viel verbirgt. Sie zeigte uns Wege auf wie wir uns zukünftig im Internet gezielter bewegen können, um bessere Ergebnisse zu bekommen. Die Suchmaschine Google ist zwar bekannt, aber nicht die einzigste. Was mit Sicherheit einige noch nicht wussten, dass Google alle Suchergebnisse bearbeitet um sie weiter zu nutzen. Deshalb bekommt man hin und wieder Werbung von Anbietern die man noch gar nicht auf gerufen hatte. Uns wurde erklärt wie Suchmaschinen arbeiten, was Metasucher sind und was man unter Katalogen zu verstehen hat. An praktischen Anwendungen erkundeten wir diese Bereiche und probierten sie aus.

Die wichtigste Erfahrung ist: Suchmaschinen-Ergebnisse

sind weder neutral noch vollständig! Ein weiteres großes Thema war die Gefahren im Internet. Die wichtigste Erkenntnis ist, nie seine Adresse, Tel. Nr. oder Mailadresse bekannt zu geben. Hier tummeln sich viele schwarze Schafe, die nur auf Abzocke und Betrug aus sind!

Ich glaube im Namen aller sagen zu können, dass diese Veranstaltung alle Beteiligten ein Stück weiter gebracht hat. Die Referentin, Frau Rahner-Göhring, war für diesen Workshop hervorragend vorbereitet. Ihr Vortrag war klar strukturiert und wurde mit praktischen Anwendungen sehr gut untermalt. Das uns an Hand gegebene Material können wir bei zukünftigen Aufgaben wunderbar einsetzen und in unserer Seniorenarbeit sehr gut weitergeben. Vielen Dank an die Referentin und den Initiator.

von Wolfgang Hahn

 

Mehr dazu:

Ausschreibung der Fortbildung

Mehr zu Schatzkiste Internet: